Bildung und Schule

Wir setzen uns für einen zukunftssicheren Neustart der IGS Linden an ihrem bewährten Standort ein

  • Veröffentlicht am: 27. September 2019 - 13:01
Silvia Klingenburg
Silvia Klingenburg ( Foto: Sven Brauers, © Grüne )

Das 1975 erbaute Gebäude der IGS Linden ist überwiegend marode, das aktuelle Teilsanierungsprogramm fängt leider nur die unaufschiebbarsten Mängel auf. Seit 2017 werden von Grüner Seite Gespräche mit der Schulleitung geführt und Vorschläge zu einer langfristigen, zukunftssicheren Lösung eingebracht. Bevor ein neuer Bündnisantrag dazu behandelt wird, besuchten Silvia Klingenburg-Pülm und Daniel Gardemin erneut die IGS. Weiterlesen $uuml;ber: Wir setzen uns für einen zukunftssicheren Neustart der IGS Linden an ihrem bewährten Standort ein

Wir wollen weniger Asphalt und mehr Grün auf den Schulhöfen

  • Veröffentlicht am: 14. August 2019 - 19:41
Silvia Klingenburg
Silvia Klingenburg ( Foto: Sven Brauers, © Grüne )

Die Hitze dieses Sommers führt uns die Klimakrise deutlich vor Augen. Viele Schulhöfe weisen große Asphaltflächen auf, die sich in der Sonne stark erhitzen. Wiesen, Büsche und Bäume würden das verhindern. Aber nicht nur in Bezug auf den Klimawandel wünschen wir uns eine grünere Ausgestaltung. Die Naturnähe fördert die Artenvielfalt und macht Unterrichtsthemen für die Kinder direkt erlebbar. Weiterlesen $uuml;ber: Wir wollen weniger Asphalt und mehr Grün auf den Schulhöfen

Grüne fordern „Schulen der Zukunft“. Deutliche Worte zur Rathausaffäre.

  • Veröffentlicht am: 13. Juni 2018 - 14:21
Bild: Pixabay CC0 public domain

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 12. Juni 2018 zur „Schulpolitik in der Landeshauptstadt“ übten die Grünen deutliche Kritik an der Stadtverwaltung, die derzeit ein achtzehntes Gymnasium plant. In ihrem inhaltlichen Vorstoß sieht die Partei auch einen bewussten Kontrast zu den aktuellen Personalquerelen im Rathaus, die auf der Versammlung ebenfalls Thema wurden. Weiterlesen $uuml;ber: Grüne fordern „Schulen der Zukunft“. Deutliche Worte zur Rathausaffäre.