Liam Harrold

Plakat zur Landtagswahl 2017 Liam Harrold

Mit Leidenschaft streite ich für Weltoffenheit und Solidarität. Gegen Nazis und Rechtspopulismus und für eine humane Geflüchtetenpolitik. Für einen starken Sozialstaat, in dem Gerechtigkeit keine leere Phrase ist und FAIRNESS groß geschrieben wird. Für eine Welt, in der wir international und lokal Verantwortung für unser Handeln übernehmen, ob bei der Klimakrise, der Ausbeutung anderer Länder oder Konflikten. Für ein Niedersachsen, dass in diesen Punkten wegweisend Politik FÜR Menschen, nicht gegen sie macht und ein solidarisches Europa der Menschenrechte unterstützt.

Am Herzen liegt mir der Austausch mit Ihnen, denn nur im Dialog finden sich gute Lösungen. Ich bin 22 Jahre, Student und in Bothfeld aufgewachsen. Um die Zukunft zu gestalten, braucht es Heute mehr junge Menschen in den Parlamenten. Deshalb setze ich mich für mehr Jugendbeteiligung und politische Bildung ein. Eine Absenkung des Wahlalters auf 14 oder 16 Jahre ist dabei nur ein Anfang und kann auch nur mit besseren Bildungsangeboten und Investitionen an Schulen einhergehen. Dennoch, die Jugend ist politischer als viele denken.

In den Landtag möchte ich:

Für starke Kommunen: ÖPNV und Fahrradwege ausbauen, bezahlbaren Wohnraum für Alle schaffen und Nahversorgung stärken.

Für eine solidarische und weltoffene Gesellschaft: Humanitäres Bleiberecht einfordern und gegen Rechts Stellung beziehen.

Für eine gute Förderung von Kunst und Kultur: Vielfältiges und buntes Niedersachsen stärken und Zugang zu Kultur für Alle sichern.

Facebook: Liam Harrold

Mail: liam.harrold@gruene-hannover.de